Geruchsneutralisation / Ozonbehandlung

Eine Ozonbehandlung wird in der Regel bei Fahrzeugen angewandt, die nach Nikotin riechen, in denen Hunde transportiert wurden, sich Personen übergeben haben oder in denen sich Schimmel gebildet hat.
Mit dem Einsatz des Ozongeräts lassen sich jegliche Ecken, versteckte Winkel und Bereiche im Fahrzeug erreichen, die sich manuell nicht reinigen lassen.
Das Ozongas dringt während der Behandlung auch in die tieferen Ebenen der Polsterung wie Fahrzeughimmel, ­Seitenverkleidungen, Bodenteppich und Sitzpolsterung ein.

Wir bitten um Verständnis:

Eine Ozonbehandlung ohne ausführliche Spezialreinigung in unserem Hause führen wir nicht durch!
Da wir eine Erfolgsgarantie auf unsere Dienstleistungen aus dem Segment „Geruchsneutralisation“ anbieten,
legen wir großen Wert auf eine sorgfältige Vorarbeit.
Je nach Vorfall müssen unterschiedliche Reinigungsverfahren / Chemikalien eingesetzt werden um zuerst die Geruchsursache zu beseitigen.
Gern stehen wir Ihnen für alle weiteren Fragen vor Ort zur Verfügung.